14. Oktober 2011

Ich bin im Flow!


Moin,
ich bin im Flow! (Ich mag das Wort)
Daher habe ich wenig Zeit und Lust hier was zu machen. Aber damit ich wenigstens einmal im Monat hier was schreibe kommen jetzt diese Zeilen (im Sept. gab es auch schon keinen Eintrag). Nachdem ich eine Zeit den Pinsel und die Dose weggelegt hatte und diese gegen "Kunstschauen" (Berlin, München, Köln, Hamburg usw.) eingetauscht habe, ist es an der Zeit mal selber den Arsch hoch zu kriegen. Ich bin dabei eine Reihe Potraits zu machen und wenn diese irgendwann fertig werden sollte, dann wäre es wunderbar sie irgendwo auch auszustellen. Erstmal machen!
Um was es sich genau handelt werde ich jetzt nicht verraten, nur soviel es ist wieder was mit Stencils und Pinsel, also das was man von mir kennt. Hat auch nicht weiter geholfen, oder? Egal!
Nun ist dieser Blog schon eine schönes Tagebuch und ich führe es auch hauptsächlich für mich. Aber trotzdem kommt wohl jeder irgendwann an den Punkt und stellt sich die Frage: "Wer liest das eigentlich?" Ich selber sehe zwar die Zugriffszahlen, die sind aber auch kein wirkliches Indiz. Aber Reaktionen? Fehlanzeige! Vielleicht gehört es auch einfach so. Ich werde hier aber weiterhin ab und an was schreiben und von meinen Erfahrungen in der Kunstwelt berichten (vielleicht bald was aus Hannover), aber natürlich auch über meine Arbeiten, die irgendwann wieder kommen.
Bleibt aufmerksam!
Gruß René                                                                                             Zum restlichen Blog? Hier klicken!

Kommentare:

  1. Kommentar! Damit es eine Reaktion gibt... Und liest schreibt man liest und nicht ließt, sofern man das liest... ;-) Grüße vom Bruderherz

    AntwortenLöschen
  2. Wer jetzt liest, liest nur noch liest und liest nicht mehr ließt!

    AntwortenLöschen

Freue mich über jeden Kommentar (solange er nicht beleidigend ist!)