3. Oktober 2013

New Model Army in der Markthalle (Hamburg)




Back to the roots! Oder auch "Nach 20 Jahren mal wieder New Model Army"! Es war wirklich ein wenig wie früher. Klar, die meisten schleppen ein paar mehr Kilo mit sich rum aber dafür reißt so ein Konzertabend nicht sofort ein großes Loch in die Haushaltskasse. DressCode war klar: schwarz! Die Ausdruckstänzerinnen und Tänzer saßen (oder standen!) wieder auf den Schultern. Vielleicht nicht mehr so viele wie früher, aber immerhin. Es wurde gepogt, es wurde getanzt und in der näheren Umgebung wurde gekifft. Ohrstöpsel brauchte keiner, die Lauscher haben sich alle schon in den 90er Jahren kaputt gehört. Nach etwa 2 Stunden inkl. 3 Zugaben waren alle zufrieden, auch wenn "der Song" eben nicht gespielt wurde. 51st State hätte bestimmt jeder gerne gehört, aber auch so war es rund und ein perfekter Abend. Zudem hatten wir wirklich entspannte Menschen um uns. Danke für das Geschenk, denn ich wurde eingeladen! Gerne wieder mal eine Reise in die Vergangenheit, die doch so aktuell ist!





Tweet von hansebasti: Auf zur Reise in die Vergangenheit, auf in die Markthalle, auf zu New Model Army...das wird ein Fest!




HandyCam macht eben nicht so geile Bilder und meine kleine DigiCam hat jetzt doch den Geist aufgegeben. Aber für einen kleinen Eindruck reicht es allemal.

Nachtrag:
Habe gerade durch Zufall die Setlist für das Konzert gefunden:
  1. I Need More Time
  2. Today Is a Good Day
  3. March in September
  4. Did You Make It Safe?
  5. Pull the Sun
  6. The Hunt
  7. Archway Towers
  8. Here Comes the War
  9. Knievel
  10. Between Dog and Wolf
  11. Stormclouds
  12. No Rest
  13. High
  14. Seven Times
  15. Ballad of Bodmin Pill
  16. Get Me Out 
     
    Zugabe 1:
  17. Stupid Questions
  18. Wonderful Way To Go 
     
    Zugabe 2:
  19. 225
  20. Green and Grey 
     
    Zugabe 3:
  21. I Love The World

Kommentare:

  1. Hammer! Einfach nur Hammer das Konzert! Band und Publikum waren grandios!

    AntwortenLöschen
  2. Da gibt es keine 2 Meinungen...auch ohne 51state...es war der Wahnsinn!

    AntwortenLöschen

Freue mich über jeden Kommentar (solange er nicht beleidigend ist!)